Hier finden Sie unsere Medienmitteilungen. Sie können diese nach Publikationsjahr sortieren oder über die Suchfunktion nach bestimmten Stichworten suchen.

  • 2023

  • 26.01.2023
    Gestern hat Salome Hofer letztmals an einer Grossratsitzung teilgenommen. Sie tritt per Ende Januar 2023 aus dem Grossen Rat zurück. Christine Keller rückt im Februar 2023 für sie nach. Weiter
  • 25.01.2023
    Eva Herzog, Sarah Wyss und Mustafa Atici: Die drei Vertreter:innen der SP Basel-Stadt in Bundesbern haben ihre Schwerpunkte für die kommende Legislatur gesetzt. Weiter
  • Mit einer Resolution bezieht der Grosse Rat Stellung gegen die Menschenrechtsverletzungen des iranischen Regimes und für den Schutz der iranisch-stämmigen Menschen in der Schweiz Weiter
  • 18.01.2023
    Der Regierungsrat muss dem Grossen Rat berichten, was es für eine Reduktion der Arbeitszeit seiner Angestellten von heute 42 auf 38 Wochenstunden braucht. Die SP-Fraktion hat diese Kürzung angesichts gesellschaftlicher Entwicklungen und des Arbeitskräftemangels im Grossen Rat gefordert. Weiter
  • 13.01.2023
    Die Delegierten der SP Basel-Stadt haben heute 40 Kandidierende für die Wahl in den Bürgergemeinderat vom Juni nominiert. Ausserdem wurde an der heutigen Versammlung das Resultat des öffentlichen Votings für die nächste Initiative der SP Basel-Stadt bekanntgegeben. Weiter
  • 11.01.2023
    Heute wurde Claudio Miozzari mit 90 von 98 abgegebenen Stimmen zum Statthalter 2023 gewählt. Das ist ein gutes Resultat. Die SP Basel-Stadt und ihre Fraktion gratulieren ihm herzlich und wünschen ihm viel Freude und Erfolg in diesem Amt. Weiter
  • 11.01.2023
    Mit der Annahme der Änderungen im IWB-Gesetz hat der Grosse Rat das nächste konsequente Puzzle-Stück auf dem Weg zu Netto-Null beschlossen: Die Versorgung mit Erdgas wird im Kanton per 2037 eingestellt. Weiter
  • 2022

  • 20.12.2022
    Die Quartiervereine der SP Basel-Stadt starten zu Jahresbeginn mit ihren Hearings für die nationalen Wahlen 2023. Die Wahlleitung empfiehlt den Delegierten vier Kandidierende für die Nationalratsliste. Weiter
  • 12.12.2022
    Der Bürgerrat hat seinen ersten Bericht zur Klimaschutzstrategie vorgelegt. Dazu hatte ihn der Bürgergemeinderat im Dezember 2020 auf Antrag der Fraktionen von SP und Grünem Bündnis verpflichtet. Weiter
  • 09.12.2022
    Die SP Basel-Stadt ist sehr erfreut, dass der Regierungsrat mit verschiedenen Erhöhungen in der Sozialhilfe und beim Mindestlohn Massnahmen trifft, um die Kaufkraft von Menschen mit tiefen Einkommen zu schützen. Weiter
  • 07.12.2022
    Die SP Basel-Stadt ist sehr stolz auf ihre Ständerätin Eva Herzog. Ihre Kandidatur für den Bundesrat hat nicht nur die Partei, sondern auch die ganze Region bewegt! Weiter
  • 01.12.2022
    Die SP Basel-Stadt hat heute ein Angebot für Eltern lanciert, wo sie ihre Anliegen deponieren können, damit diese in der Politik Gehör finden. Ausserdem hat die heutige Delegiertenversammlung entschieden, den Steuerkompromiss der Stimmbevölkerung zur Annahme zu empfehlen. Weiter
  • 27.11.2022
    Die Bevölkerung stellte sich heute klar hinter einen ausgebauten Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt. Die SP Basel-Stadt freut sich sehr über dieses Resultat. Weiter
  • 18.11.2022
    Der Regierungsrat ist im Gegenvorschlag zur SP-Initiative “Kinderbetreuung für alle” bereit, jährlich 27,7 Millionen Franken für tiefere Elternbeiträge und mehr Qualität in den Basler Kitas aufzuwenden. Weiter
  • 17.11.2022
    An einer ausserordentlichen Delegiertenversammlung hat die SP Basel-Stadt Eva Herzog einstimmig als Bundesratskandidatin nominiert. Für die Partei bestehen keinerlei Zweifel, dass die ehemalige Regierungs- und aktuelle Ständerätin bestens für das Amt qualifiziert und geeignet ist. Weiter