23.06.2020
An der heutigen online-Delegiertenversammlung haben sich unsere Delegierten klar für den Vaterschaftsurlaub und den Bau des Hafenbecken 3 ausgesprochen. Zudem haben sie über die Parolen zur Beschaffung neuer Kampfjets und zur kantonalen Trinkgeldinitiative beschlossen. Weiter
13.05.2020
Ein Abzug für familienergänzende Kinderbetreuung auf Bundesebene begünstigt vor allem Gutverdienende. Die Delegierten der SP Basel-Stadt haben sich heute sehr eindeutig gegen die Vorlage ausgesprochen. Weiter
21.01.2020
Die Delegiertenversammlung der SP Basel-Stadt hat Melanie Nussbaumer als neue Vizepräsidentin gewählt. Ausserdem haben die Delegierten ein Positionspapier zum Euroairport Basel/ Mulhouse verabschiedet. Weiter
26.11.2019
Die Delegierten der SP Basel-Stadt lehnen die Auto-Initiativen des Gewerbeverbands Basel-Stadt klar ab. Stattdessen unterstützen sie den Gegenvorschlag zur «Zämme fahre mir besser»-Initiative. Weiter
An der Delegiertenversammlung der SP Basel-Stadt vom 21. August 2019 stellte Beat Jans den Klima-Marshallplan der SP Schweiz vor. Mit diesem skizziert die SP einen Plan zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Weiter
25.06.2019
Die Delegierten der SP Basel-Stadt haben per Akklamation Tanja Soland als Kandidatin für den frei werdenden Regierungssitz nominiert. Mit Tanja Soland schickt die SP eine dossierfeste Politikerin ins Rennen, welche die Sorgen der Menschen aus eigener Erfahrung kennt. Weiter
12.12.2018
Die Delegierten der SP stimmten gestern Abend der kantonalen Steuerreform zu. Denn diese enthält neben einem einheitlichen Steuersatz auch eine Gegenfinanzierung und einen sozialen Ausgleich. Ebenfalls unterstützen sie den Grossratsbeschluss zur Sanierung der St. Weiter
22.11.2018
Die Delegierten der SP Basel-Stadt haben nach einer intensiven Diskussion entschieden: Sie haben eine Ja-Nein-Parole zu den beiden Staatsverträgen zum Spital gefasst. Weiter
Die Delegiertenversammlung der SP Basel-Stadt macht ihren Standpunkt deutlich: Verstärkter Druck auf die Arbeitsbedingungen durch eine Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten ist nicht tolerierbar. Weiter
20.08.2018
Die Entwicklung von Arealen ist im dicht bebauten Raum das grösste Potential für neuen bezahlbaren Wohnraum. Beim Projekt VoltaNord auf dem Lysbüchel-Areal wird Platz zum Wohnen und zum Arbeiten geschaffen. Die SP Basel-Stadt stimmt dem Projekt deswegen deutlich zu. Weiter

Seiten