Donnerstag, 24. Mai 2018, 18:00

Claudio Miozzari ist Co-Kurator einer Ausstellung zum Thema Freiraum in Basel (68-88-18.ch). Diese Gelegenheit wollen wir uns auf keinen Fall entgehen lassen. Deshalb planen wir einen gemeinsamen Ausstellungsbesuch. 

Nach einer kurzen Einführung durch Claudio haben wir Gelegenheit, die sorgfältig ausgewählten Zeitdokumente aus den vergangenen 50 Jahren anzuschauen. 

Nach einer Stärkung an der Bar setzen wir uns im Forum zusammen und ordnen die Themen der Ausstellung in den aktuellen Diskurs ein: Ist «sich Freiräume nehmen» eine Utopie aus der Vergangenheit? Läuft in der Gegenwart alles über Stadtentwicklung und Partizipation? Was bedeuten Freiräume für die Kultur in einer Stadt? 

Die Ausstellung 68-88-18 findet Ihr an der Webergasse 34. Achtung: Sie dauert nur bis am 27. Mai. 

Wir bitten Euch, Eure Teilnahme anzukündigen: jlp@gmx.ch