Dienstag, 13. November 2018, 19:00

Dieser Stammtisch dreht sich um die Spitalfusions-Vorlage, zu der ja die Meinungen nicht nur zwischen den Kantonen, sondern auch innerhalb der Parteienlandschaft auseinandergehen: Während der Widerstand in der Landschaft eher von rechts kommt, ist es in der Stadt eher die Linke, die sich mit der Vorlage nicht anfreunden kann. Warum das so ist, wollen wir an diesem Dienstagabend erkunden.  
 
Mit Guy Morin (alt Regierungspräsident, GB) und Kaspar Sutter (Grossrat, SP) haben wir zwei prominente Exponenten des pro- und contra-Lagers an Bord. Wir wollen erfahren und – in aller Freundschaft – diskutieren, was für und was gegen eine Spitalfusion sprechen mag. Damit wir uns nicht mit nüchternem Magen in die Diskussionsrunde begeben, haben wir ab 19 Uhr für einen kleinen, aber feinen Apéro gesorgt!